VW Golf GTI – Der Tuning-Klassiker wird 35

Der VW Golf GTI steht nun schon seit 35 Jahren für ultimativen Fahrspaß! Seit 1976 hat sich beim Tuning-Klassiker allerdings einiges verändert. Ab Mai 2011 soll es sogar eine neue Special Edition geben!

Als der erste VW Golf GTI 1976 raus kam, war er der Inbegriff von Sportlichkeit zu einem günstigen Preis. Mit seinen 110 PS und einer Maximalgeschwindigkeit von 182 km/h zählt die erste Version des Golf GTI immer noch zu den absoluten Klassikern. Doch das beliebte Tuning-Modell hat sich in den letzten Jahren deutlich verändert.

VW Golf GTI – die Entwicklung

Der neue VW Golf GTI hat grundlegend einiges mehr zu bieten! Er hat mehr Platz, ist schneller, zuverlässiger, komfortabler und bei all dem auch noch sparsamer. Doch einige GTI Fans sehnen sich nach den älteren Modellen zurück!

Denn mit den ganzen neuartigen und wirklich praktischen Extras, wie Allradantrieb, Mehrzonenklimaanlage, Navigationssystem, ABS oder Doppelkupplungsgetriebe, gehört der 6er GTI schon lange nicht zu den günstigsten Fahrzeugen. Im Vergleich dazu gibt es sogar einige günstigere Fahrzeuge mit mehr Power auf dem Markt!

Doch auch die Vorteile des neuen GTI wirken überzeugend. Der 2,0-Liter-Turbobenziner mit Direkteinspritzung ist zum Beispiel ein eindeutiger Pluspunkt. Der Motor schafft es auf ganze 210 PS und ein maximales Drehmoment von 280 Newtonmetern. Damit sowohl eine leistungsstarke Spritzfahrt bei sportlichem Motorgeräusch, wie ein entspannter und sparsamer Bummel durch die Stadt. Der 6er GTI verbraucht im Schnitt nämlich nur 7,3 Liter.

VW Golf GTI Edition 35

Anlässlich des 35 Geburtstages soll Ende Mai 2011 auch eine Sonderedition des Golf GTI herauskommen. Wie genau die GTI Edition 35 aussehen wird, ist aber noch nicht offiziell bekannt. Experten erwarten aber etwas mehr Speed und ein interessanteres Design. Man darf also gespannt bleiben!