Termin: Mit dem Wolga Oldtimer am 12. Mai ins Grüne

Vor kurzem erreichte uns eine Mail aus dem Wolga Forum Deutschland, die wir hier gern veröffentlichen wollen: Ein Mitglied hat eine abwechslungsreiche Ausfahrt durch das schöne Mitteldeutschland geplant.

Das Wolga Forum Deutschland – hier ein Link – lädt ein, am 12. Mai an seiner Ausfahrt mit dem M 21 durch Mitteldeutschland teilzunehmen. Konkret soll es gegen 11 Uhr morgens vom Geiseltalsee in Braunsbedra losgehen, um dort nach etwa 50 Kilomtern  wieder anzukommen oder den Tag mit einem Besuch im Luftfahrt-Technik-Museum in Merseburg abzuschließen, wie User „Pobedabaldfahrer“ mitteilte. Wer als stolzer Besitzer von einem Wolga-Oldtimer oder -Youngtimer – immerhin baute GAZ Wolga-Modelle bis 2010 – dieser Ausfahrt beiwohnen möchte, dem sei eine Kontaktaufnahme mit dem Forum zur Klärung der Einzelheiten wärmstens empfohlen.

Wichtige Hinweise zur Wolga Oldtimer-Ausfahrt

Pobedabaldfahrer aus dem Wolga Forum Deutschland fügt noch einen rechtlichen Hinweis hinzu, den wir ebenfalls gern bekannt geben wollen: „Auf jeden Fall wird es eine reine private Ausfahrt, an der jeder teilnehmen kann, wer will. Somit handelt es sich auch um keine kommerzielle Aktion oder angemeldete Veranstaltung.“ Ferner weist er darauf hin, dass die Ausfahrt bei schlechtem Wetter buchstäblich ins Wasser fällt, sprich ausfällt. Bei unklaren Witterungsverhältnissen ist es ratsam, einen Blick ins Wolga Forum Deutschland zu werfen, um herauszufinden, ob die Tour stattfindet oder nicht.

Wir wünschen dem Wolga Forum Deutschland gute Fahrt

Denn auch die Wolga Oldtimer erfahren durch ihre Besitzer durchaus Zuneigung und Pflege und werden keineswegs bloß als günstige Gebrauchtwagen angesehen. Deshalb sind Infos zu Ersatzteilen und beispielsweise gute Tipps zu Autofelgen immer gern gesehen. Von daher ist also auch mehr als verständlich, wenn jemand seinem mehrere Jahrzehnte alten Wolga M 21 nur noch Kaiserwetter zumuten möchte – viele klassische Mercedes, Porsche oder Jaguar bleiben schließlich auch in der Garage, sollte sich der Himmel verdunkeln. Das wollen wir für den 12. Mai natürlich nicht hoffen und wünschen viel lieber eine vergnügliche Ausfahrt für Mensch und Maschine. Übrigens ist der Termin bewusst fetsgelegt worden, da es das erste Wochenende nach dem Jahrestag zum Sieg des großen vaterländischen Krieges ist.