Hamburg-Berlin Klassik Ralley

Oldtimer rücken anscheinend immer mehr in Fokus des öffentlichen Interesses. So hat jetzt die AutoBild ein Event ins Leben gerufen, das mit hoher Wahrscheinlichkeit einen enormen Zuschauerzuspruch erleben wird. Die Hamburg-Berlin Klassik Ralley vom 11. bis zum 13. September ist bereits seit Monaten ausgebucht und führt die Teilnehmer von der Hansestadt nach Berlin, wo man das Event mit einer großen Gala beschließen wird.

Unter dem Motto „Reisen statt Rasen“ führt die Ralley drei Tage lang über 650 Kilometer unter anderem am Naturpark Lauenburgische Seen, dem Schweriner Schloss, Nationalpark Müritz und dem UNESCO-Biosphärenreservat Schorfheide vorbei. Schon allein bei der Streckenauswahl stehen die landschaftlichen Schönheiten im Vordergrund, so dass die Oldtimer-Ralley zu einem einzigartigen Erlebnis wird.

Enden wird Rennen in der Hauptstadt, wo AutoBild auf einer großen Gala die Sieger küren wird.