» Events

Die besten Fahrer und Beifahrer der ADAC Oldtimer-Motorsportserie FIVA Historic Trophy stehen fest. Den ersten Platz der ADAC FIVA Historic Trophy 2011 sicherte sich nach 2009 abermals Gerhard Hempelmann mit seinem Riley MPH von 1936.

Siegerehrung der ADAC FIVA Historic Trophy 2011 ©ADAC
Die ADAC Oldtimer-Sektion hat weit mehr auf der Pfanne, als im Schritttempo von A nach B zu juckeln – Motorsport zum Beispiel. So fand am 29. Oktober 2011 in Rüsselsheim die festliche Siegerehrung zur ADAC FIVA Historic Trophy statt. Die besten drei Piloten der Trophy-Veranstaltungsreihen nahmen dort ihre Pokale aus der Hand vom Schirmherrn der Rennserie, dem FIVA-Präsidenten Horst Brüning höchtspersönlich, entgegen.

    [...mehr]


125 Jahre Automobil – das muss gefeiert werden! Vor allem, wenn man des Deutschen liebstes Kind selbst auf die Räder gestellt hat. So lud Mercedes-Benz Ende August Mensch und Maschine auf den ehemaligen Flughafen Berlin Tempelhof ein.

Impressionen zu Mercedes-Benz and Friends - 125 Jahre Automobil ©Arild Eichbaum
Mercedes-Benz and Friends hieß das mehrtägige Event, dem auch Redakteur Arild Eichbaum beiwohnte. Er sprach mit Michael Bock, Head of Mercedes-Benz Classic Daimler AG und CEO Mercedes-Benz Museum GmbH.

    [...mehr]


Vom 28. Oktober 2011 bis Ende September 2012 befasst sich das BMW Museum anhand einer eigenen Sonderausstellung mit der Entwicklung der großen BMW Coupes und Cabrios. Unter dem Titel „The Line of Beauty“ sind 14 legendäre Fahrzeuge zu bestaunen.

BMW 3200 CS (links) und BMW 2000 CS. The Line of Beauty: Die großen BMW Coupés und Cabrios. Neue Wechselausstellung im BMW Museum dokumentiert die Entwicklung der BMW 6er Reihe. ©BMW Group
Die BMW Cabrio- und Coupe-Modelle aus den Jahren 1937 bis 2011 begleiten die Besucher auf eine Zeitreise durch die Welt eleganter Sportwagen. Vorausgegangene Gestaltungsstudien und originale Handskizzen aus dem BMW Group Archiv zeigen die lange Tradition des Designs und internationaler Designgrößen auf, die bis heute den Look und die Identität der Marke BMW entscheidend mitgeprägt haben. Der Eintritt ins BMW Museum München beträgt 12 Euro für Erwachsene und 6 Euro ermäßigt. Weitere Informationen hält die Website der BWM Welt bereit.

    [...mehr]


Der 22.10. ist in jedem Mopar Forum schon vorgemerkt, und auch wir wollen unseren Lesern diesen Termin nicht vorenthalten.

Einladung zum Moparshop Season Closer ©Moparshop / Jan Krause

Einladung zum Moparshop Season Closer ©Moparshop / Jan Krause
Wer einen Mopar seine Eigen nennt ist ohnehin herzlich eingeladen, und wer noch keinen besitzt, kommt am besten mit und steckt sich mit schwerem Dodge Fever an. Denn diese Marke gehört neben den Plymouth, DeSoto, Chrysler und Imperial zu klassischen Mopar-Verbund. Bevor die US Boliden in Herbst und Winter trocken eingelagert werden, sind alle Mopar-Fans aufgerufen im, am und um den Mopar Shop herum heiße Leckereien, kalte Getränke und beste Gesellschaft zu genießen!

    [...mehr]


Den R4 ernannten die fachkundigen Leser von Auto Bild Klassik haben zum „Klassiker des Jahres“ 2011 im Segment der Klein- und Kompaktwagen.

Patrick Fourniol nahm die Auzeichnung zum Klassiker des Jahres 2011 entgegen ©Renault Deutschland AG
Der Renault R4, der in diesem Jahr sein 50-jähruges Jubiläum feiert, verwies mit über 9000 Stimmen neun starke Konkurrenten auf die Plätze und bekam als Belohnung „Das Goldene Klassik-Lenkrad“ 2011. Im Ganzen nahmen 27.023 Leser von Auto Bild Klassik und User der Website www.autobild-klassik.de an der Aktion „Das Goldene Klassik-Lenkrad“ Teil. Etliche Kandidaten traten in den Kategorien „Klassiker des Jahres“, „Klassiker der Zukunft“, „Der Fund des Jahres“, „Die Restaurierung des Jahres“ und „Die Person des Jahres“ an.

    [...mehr]


Vor einigen Tagen hat „Auto Bild Klassik“ im Mercedes-Benz-Museum in Stuttgart die besten Old- und Youngtimer mit dem „Goldenen Klassik-Lenkrad“ prämiert. Genau am richtigen Ort, denn die Gastgebermarke sahnte gleich fünf von 14 Preisen ab.

Mercedes 300 Limousine ©2011 Daimler AG
Die Auto Bild Klassik Experten hatten zuvor die Fahrzeuge und Personen in den jeweiligen Kategorien aufgestellt. Fans gaben dann online ihr Votum ab und legten so die Gewinner fest:

    [...mehr]


Vom 16. bis zum 18. September fuhren die Liebhaber klassischer Automobile im Rahmen der Schloss Bensberg Classics im September zusammen durch das Bergische Land. Auch die Marke Lamborghini brachte zwei Boliden mit.

Valentino Balboni pilotiert den Lamborghini 350 GT ©UnitedPictures
Wenn das Schloss Bensberg mit seinem exklusiven Flair die Szene zu einem Stelldichein bittet, dann lässt sich auch die Audi-Tochter Automobili Lamborghini nicht zweimal bitten. In diesem Jahr stellte Lamborghini den Urahnen seiner inzwischen beinahe fünfzig Jahre andauernden Fertigung automobiler Ikonen vor, den Lamborghini 350 GT. Gewissermaßen als modernes Pendant hat der Supersportwagen Aventador LP 700-4 bei den Schloss Bensberg Classics 2011 ebenfalls einen großen Auftritt. Er stellt mit seinem Kohlefaser-Monocoque die neuesten Innovationen der legendären Marke dar.

    [...mehr]


Kaum ein anderer historischer Motorsportevent entführt seine Besucher so stilsicher in den Flair und den Glamour vergangener Zeiten wie das Goodwood Revival. Und mit einem speziellen BMW 1800 sind auch die Bayern zu Gast.

BMW 1800 TI/SA ©BMW Group
Das Goodwood Revival erweist sich in Anbetracht der erfolgreichen Rennsportgeschichte von Mini und BMW ist in jedem Jahr als die erste Adresse, um ein Oeuvre aus der ruhmreichen Historie der beiden Marken zu geben. Karl Baumer, Leiter der BMW Group Classic, kann das Wochenende im Süden Englands kaum noch erwarten: „Für die BMW Group Classic ist das Goodwood Revival einer der Höhepunkte in unserem Klassikkalender.“

    [...mehr]


Vom 11. bis zum 13. November wird die Footman James Classic Motor Show in der NEC in Birmingham stattfinden. Volvo Cars Heritage wird nach zwei Jahren Abwesenheit wieder dabei sein. Im Gepäck: ein einmaliger Volvo P1800 S.

Volvo P1800 mit Aston Martin-Vierzylinder ©Volvo Car Corporation
Dies stellt für den Volvo P1800 die letzte Aktivität zum 50-jährigen Jubiläum und gleichzeitig das große Finale der hektischen Volvo Cars Heritage Event-Saison 2011 dar. Der Volvo-Stand auf der Oldtimer-Messe wird auch den Volvo Owners Club (UK) während der Show beherbergen. Hinzu kommen ein paar weitere spannende Überraschungen, die noch nie in England  zu sehen waren. Eine einzigartige und sehr interessante Volvo Coupé Kollektion wird den Besuchern vom Volvo Cars Heritage Stand unter der Nummer im National Exhibition Centre in Birmingham geboten.

    [...mehr]


Audi Tradition präsentiert im Audi Museum Ingolstadt Krafträder von der ersten Serienmaschine der Welt bis zu den Steilwand-Flitzern.

Action: Mit 1200 ccm gab es 1966 kaum ein stärkeres Bike als die Münch Mammut. ©Audi AG

Als Hildebrandt & Wolfmüller Ende des 19. Jahrhunderts das weltweit erste Serienmotorrad vorstellten, so gibt das Audi Museum die Legende wieder, war das der Auslöser dafür, dass August Horch nun ebenfalls Motor-Fahrzeuge herstellen wollte. Dann, so das Audi Museum weiter, soll der begnadete Ingenieur und Tüftler sich voller Begeisterung umgehend bei Benz in Mannheim beworben haben. Kurz danach gründete er Horch & Cie. Und 1909 sein zweites Unternehmen – Audi. Audi Tradition zeigt jetzt mit der neuen Sonderausstellung im Audi museum mobile in Ingolstadt zahlreiche Spielarten des Motorrads. Denn an der facettenreichen Historie der Audi AG hat das Motorrad wesentlichen Anteil. 47 unterschiedliche Marken, 33 Leihgeber – vom 10. September 2011 bis 31. Januar 2012 gibt es auf der Wechselausstellungsfläche 61 flotte Feuerstühle zu bestaunen.

    [...mehr]


Seite 4 von 10« Start...23456...10...Ende »