Das Fusselforum auf der Techno Classica 2012

Fusselblogger KLE dürfte so manchem Schrauber ein Begriff ein. Zusammen mit einigen Mitgliedern vom Fusselforum sind er und sein individualisierter Passat auf der Techno Classica anzutreffen.

Auf der Techno Classica 2012 ist nicht nur der Volkswagen Konzern selbst mit diversen Wagen zugegen, sondern auch eine ganze Anzahl VW Oldtimer Clubs. Letzere machen es sich in Halle 8.1 gemütlich. Zu diesen gehört unter anderem das Fusselforum, wo schmerzbefreite und stilsichere Altblechfans ihre Interpretation von korrekt aufgemotzten Schüsseln zeigen: Der finanzielle Einsatz soll so gering wie möglich bleiben, die Verwendung zeitgenössischer Teile und die Einbringung kreativer Ideen sind gleichwohl gern gesehen.

Clubstände auf der Techno Classica thematisch gestaltet

Die VW Oldtimer-Clubs einigten sich im Vorfeld darauf, das Thema „Film“ mit in die Gestaltung der Messestände auf der Techno Classica einfließen zu lassen. Und welcher Streifen würde zum Fusselforum besser passen als Mad Max? Selbst zusammengebratene Kisten, deren Fahrer sich nicht um die Anzahl der Klarlack-Schichten oder originale Grilleinsätze kümmern. Wenn überhaupt… Ob Mike Rockatansky Gedenk-Lederjacken zum Dresscode gehören? Oder Tina Turner-Lookalikes? Um das herauszubekommen, hilft nur ein Besuch der Techno Classica 2012.

Fusselforum in der VW Oldtimer Club-Halle gut vertreten

Auf der Techno Classica hat auch bei den als feierfreudig bekannten Clubständen Ordnung zu herrschen, und die kann bekanntlich nur behördlich durchgesetzt werden. Wie gut, dass Fusselblogger KLE seinen Fünfender, einen VW Passat 32B dazu passend im Main Force Patrol-Design aufbaute. Mit dem nach berühmtem Vorbild selbstverständlich auch gelb-rot-blau lackierten Passat Coupe sollte das Filmthema wohl bestens umgesetzt worden sein. Auf der von ihm geführten Website www.fusselblog.de ist der Aufbau übrigens detailliert zu verfolgen.